Meine Veranstaltungen

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen!

Demnächst treffen Sie mich und mein Team am SPD-Infostand in der Nähe des U-Bahnhofs Vinetastraße, in der Neumannstraße oder auf dem Brennerberg!

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

Tillman Wormuth mit den beiden Kandidieren für die BVV:
Andy Tarrant und Birgit Mickley

Tillman Wormuth unterwegs am Infostand mit dem roten Lastenfahhrad

Veranstaltungsarchiv

Gut alt werden in Pankow | Diskussionsveranstaltung | 14. September 2021

Franz Müntefering und Tillman Wormuth

v.l.n.r. Walter Birkhan, Tillman Wormuth, Franz Müntefering, Klaus Mindrup, Birgit Mickley

Franz Müntefering während der Veranstaltung

Wie kann ein gutes Leben im Alter aussehen? Mit dieser Frage beschäftigte sich unsere Abteilung in einer öffentlichen Veranstaltung am 14.09. 2021. Über 40 Teilnehmer lauschten den Ausführungen von Franz Müntefering, ehemaliger Vorsitzender der SPD, Vorsitzender des ASB und der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren Organisationen) und Buchautor*.

Seine Empfehlung: Aktiv sein im Alter, sich einbringen mit seinen Erfahrungen und Fähigkeiten, beweglich sein und beteiligt am öffentlichen Leben und im Ehrenamt – soweit es die eigene gesundheitliche Verfassung erlaubt. Der Staat, d.h. die Kommunen müssten die Voraussetzungen für Sicherheit und eine ausreichende Teilhabe schaffen, beispielsweise bei barrierefreiem Wohnraum, sicheren Fußwegen, mit einer ausreichenden Infrastruktur für Gesundheit- und Pflegedienstleistungen, Möglichkeiten zur Begegnung und ausreichenden Beteiligungs-möglichkeiten in der kommunalen Selbstverwaltung.

Rona Tietje, unsere derzeitige Stadträtin für Soziales, Jugend und Wirtschaft und Kandidatin für das Amt der Bezirksbürgermeisterin erläuterte die Vorhaben der SPD auf bezirklicher Ebene. Es entwickeltes sich eine lebhafte Diskussion, bei der es um Themen wie unsichere Fußwege, Radfahrer auf Fußwegen, eine mangelnde Ausstattung mit öffentlichen Toiletten, eine zunehmende Vermüllung öffentlicher Grünflächen und zunehmende Konflikte mit Jugendlichen bei der Nutzung dieser Flächen ging.

Ich habe mich daür ausgesprochen, Bevölkerungsgruppen nicht gegeneinander auszuspielen. Unser Ziel muss es sein, die knappen Grünflächen für Familien und älteren Menschen zu erhalten und zu pflegen, aber auch Jugendlichen entsprechende Räume zur Entfaltung zur Verfügung zu stellen, z.B. in einem Jugendzentrum.

Unsere Kandidat*innen für die BVV sagten zu, sich in ihrer künftigen politischen Arbeit um die angesprochenen Themen zu kümmern. Birgit Mickley, unsere Kandidatin für die BVV wird sich im Falle ihrer Wahl schwerpunktmäßig der Senior*innenpolitik im Bezirk Pankow widmen.

*Franz Müntefering: 2020+ Übers Einmischen, Mittun und ein gutes Stück Leben auch im Ältersein

Online Veranstaltung | Das Wiener Modell – der soziale Wohnungsbau in Wien | 23. August 2021

Seit Jahrzehnten betreibt Wien staatlich geförderten Wohnungsbau und ist eine der europäischen Metropolen mit den günstigsten Mietpreisen. Wie hat Wien das in der Vergangenheit gemacht? Was passiert aktuell und welche Bedingungen gibt, damit die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in einer Großstadt gelingt? Was kann Berlin von Wien lernen? Wie konnten die Sozialdemokraten das Thema "bezahlbarer Wohnung" über Jahrzehnte in Österreich erfolgreich umsetzen?

Am 23. August 2021 von 19:00 Uhr – 20:30 Uhr habe ich mit der Vorsitzenden des Wiener Wohnungsbauausschusses Waltraud Karner-Kremser über diese und andere Fragen gesprochen.

Vielen Dank an unsere Diskussionsteilnehmer*innen und Zuschauer.

Die Online Veranstaltung wurde auch auf Facebook live übertragen und steht in Kürze auf YouTube zum "Nachhören" zur Verfügung.

Kinder- und Familienfest der SPD Berlin im Bürgerpark Pankow | 15. August 2021

Kinder- und Familienfest der SPD Berlin im Bürgerpark Pankow mit Bezirksbürgermeisterkandidatin Rona Tietje, den Mitgliedern des Berliner Abgeordnetenhauses Torsten Schneider und Dennis Buchner, den Wahlkreiskandidaten für Pankow, Bundestagskandidat Klaus Mindrup und den Landesvorsitzenden Franziska Giffey und Raed Saleh. Seit 1990 veranstaltet die SPD Pankow jedes Jahr das beliebte Kinder- und Familienfest.

Online-Podiumsdiskussion | Stand des Schulbaus und der -sanierung in Pankow | 16. Juni 2021

Pankow ist ein stark wachsender und für Familien attraktiver Bezirk. Durch steigende Schüler:innen-Zahlen besteht in den kommenden Jahren ein zusätzlicher Bedarf von ca. 10.000 Schulplätzen.

Die SPD Niederschönhausen-Blankenfelde, Blankenburg-Heinersdorf, Weißensee-City und Pankow-Süd haben eingeladen zu einer Online-Podiumsdiskussion. Über den Stand und die Perspektiven des Schulbaus und der -sanierung in Pankow sprachen am 16. Juni 2021 um 19:30-21:00 Uhr:

  • Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie

  • Dennis Buchner, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses für Weißensee-Nord, Blankenburg und die Stadtrandsiedlung Malchow, Sprecher für Sport und Berufsschulen

  • Katja Ahrens, Kandidatin der SPD für die Bezirksverordnetenversammlung Pankow und Elternvertreterin

  • Tillman Wormuth, Kandidat der SPD für das Abgeordnetenhaus aus Pankow-Süd & Heinersdorf

Vielen Dank an unsere Diskussionsteilnehmer*innen und Zuschauer.

Die Online Veranstaltung wurde auch auf Facebook live übertragen und steht in Kürze auf YouTube zum "Nachhören" zur Verfügung.

Online Veranstaltung - Miete in Berlin - Wie geht es weiter nach dem Mietendeckel? | 18. Mai 2021

Tillman Wormuth war im Gespräch mit Wibke Werner vom Berliner Mieterverein e.V. und Dr. David Eberhart von BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehme e.V. Wir haben über die unterschiedlichen Perspektiven zum Thema Bauen, Mietendeckel und Wohnen in Berlin gesprochen. Was ist notwendig, um Mieterinnen und Mieter zu schützen? Wie kann man mehr in der Stadt bauen? Welche Partner braucht Berlin, um Wohnungsbau im sozialen Mix zu verwirklichen? Vielen Dank an unsere Diskussionsteilnehmer*innen und Zuschauer.

Die Online Veranstaltung wurde auch auf Facebook live übertragen und steht in Kürze auf YouTube zum "Nachhören" zur Verfügung.

Online-Pressegespräch | 20. April 2021

Am 20. April 2021 um 10:00 Uhr haben die Pankower SPD-Kandidat*innen für das Abgeordnetenhaus zu einem Online-Pressegespräch eingeladen. Mit dabei waren:


Willi Francke - der in Französisch Buchholz der AfD das Direktmandat wegschnappen will #williwählen

Linda Vierecke - die mitten im gentrifizierten Prenzlauer Berg das Thema Armut auf die Tagesordnung setzt

Dennis Buchner - der für die Berliner Sportvereine Vollgas gibt

Torsten Hofer - der mit Eichhörnchen auf seinem Facebook-Account die Blankenfelder bezirzt

Annette Unger - die nach 30 Jahren in der Modebranche weiß, was der Einzelhandel jetzt braucht

Stephanie Wölk - unermüdliche Kämpferin für die Pankower Kulturszene

Tino Schopf – der die U-Bahn nach Weißensee bringen will

und meine Wenigkeit: Tillman Wormuth - #Kiezatze auf dem Sprung ins Abgeordnetenhaus


Wir alle treten in sehr unterschiedlichen Wahlkreisen an - urban bis ländlich. Doch eine Sache haben wir alle gemeinsam: wir wollen den Bezirk Pankow sozialdemokratisch und gerecht gestalten. Über unsere Motivation und unseren Wahlkampf haben wir berichtet.

Online Veranstaltung - Der Sport und die Pandemie | 25. März 2021

Welche Auswirkungen hat die Krise auf die Vereine? Wie haben sich die Mitgliedszahlen verändert? Konnte am Rettungsschirm des Landessportbundes partizipiert werden? Welche digitalen Angebote hat der Sport in Berlin entwickelt und wie wird die Perspektive eingeschätzt? Wird sich die Bedeutung und die Organisation von Sport nach der Pandemie verändern? Die Online Veranstaltung wurde auch auf Facebook live übertragen und steht auf YouTube zum "Nachhören" zur Verfügung. Vielen Dank an unsere Diskussionsteilnehmer*innen und Zuschauer.

Diesmal im Gespräch mit Tillman Wormuth waren: Thomas Härtel (Präsident des Landessportbundes Berlin), Henning Harnisch (Vizepräsident Jugend Alba Berlin), Dennis Buchner (MdA und sportpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Berlin), Marina Biebl & Elias Bouziane (Vorstand des SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 e.V.), Heike Deutschmann (Abteilungsleiterin Hockey der SG Rotation Prenzlauer Berg e.V.)

Online Veranstaltung - Auswirkungen von Corona auf die Kulturszene im Kiez | 24. Januar 2021

Die Coronakrise trifft die Kulturwirtschaft schwer. Wir haben am 24. Februar 2021 in einer Online Veranstaltung mit betroffenen Kulturschaffenden aus Pankow darüber gesprochen, wie sie Herausforderungen meistern, welche Unterstützung sie benötigen und welche Perspektiven es gibt. Kommen die staatlichen Hilfe an? Gibt es Nachbesserungsbedarfe? Wie konnte das letzte Jahr gearbeitet werden? Wie wird es nach der Krise weitergehen und wie kann Politik dabei helfen? Diese und weitere Fragen haben uns an diesem Abend beschäftigt. Die Online Veranstaltung wurde auch auf Facebook live übertragen und steht auf YouTube zum "Nachhören" zur Verfügung.

Vielen Dank an unsere Diskussionsteilnehmer*innen und Zuschauer. Wir werden unsere Reihe auch im März mit einer Online Veranstaltung zum Thema "Vereine und Sport" fortsetzen. Bleibt gespannt!

Diesmal im Gespräch mit Tillman Wormuth waren: Anne Gröschel (Varia Vineta Theater), Ansgar Vollmer (Westerland Musikschule), Michael Moineau (Two Fellas Brewery), Stephanie Wölk (kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Pankow), Dr. Clara West (MdA und Beauftrage für Musik- und Clubkultur)